Ferienfreizeit Grömitz 2014

Ferienfreizeit an der Ostsee

Die JuKo Oldendorf und die Jugendpflege bieten in den Sommerferien eine Ferienfreizeit für 11- bis 15- jährige Kinder an. Wir fahren vom 04. bis zum 11. August in das Jugendcamp Grömitz. Das Camp befindet sich nur wenige Schritte hinter den Dünen des Ostseestrandes. Die Fahrt- und Unterkunftskosten betragen 190,00 €.

Das Jugendcamp Grömitz verfügt über Unterkunftszelte, die in einzelne Zeltstraßen unterschiedlicher Größen aufgeteilt sind. Die Zelte haben eine Grundfläche von 5 x 5,50 m. Das Regen- und Sturmsichere Überzelt ist 7 m lang. In den Zelten befinden sich bis zu 8 stabile Betten, die auf einem Holzplattenfußboden stehen. Zu jeder Zeltstraße gehört ein bis zu 80 Personen fassendes Essen – & Aufenthaltszelt, in dem wir unsere 3 täglichen Mahlzeiten einnehmen werden. Ein Schließfach wird jeder Gruppe zur Verfügung gestellt. Duschen und WC´s befinden sich zentral. Die Kinder benötigen nur einen Schlafsack und ein Bettlaken & ggf. ein Kissen.

Es gibt eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten:

Schnupper Surf o. Segel Kurs und / oder Reitkurs

Kletterpark ca. 300 m vom Zeltlager

Tischtennis – mehrere Platten auf dem Gelände, sowie in unserer Mehrzweckhalle

Beachvolleyball – 3 Felder im Camp / 1 Netz zur Ausleihe für den Strand

Fußball – Torwand + kl. Bolzplatz auf dem Gelände

Schwimmen – „vor der Haustür“ in der Ostsee, am in der Saison von der DLRG bewachten Strand

Inliner & Skateboard – ca. 1,2 km vom Camp befindet sich ein großer Skatepark mit Halfpipe – Nutzung kostenfrei, Schutzbekleidung erforderlich

Basketball – kl. Platz auf dem Gelände

Hansa Park – Tagesausflüge in den Hansa Park sind möglich

Zeltlagerdisco, Wanderungen, Fahrradausleihe, Naturstation u.v.m.

 Anmeldeformulare können im Kirchenbüro oder zu den üblichen Öffnungszeiten im Jugendtreff abgeholt werden oder per E-mail zugesandt werden.

Die schriftliche Anmeldung + die Fahrtkosten müssen bis zum 27. April 2014 bei der Jugendkonferenz oder der Jugendpflege eingegangen sein.

Weitere Fragen beantwortet Jugendpfleger Stefan Schlei unter der Handy Nr. 0175-4204018 oder per E-mail: jugendpflege-oldendorf@gmx.de.

Infos zum Jugendcamp gibt es direkt unter www.ostseejugendcamp.de